headerBild
headerBild
headerBild
english version
Logo Oekolog

Gießhübl in facebook
Speiseplan
Mostropolis
naturverrückt
Natur verrückt

Obstbau ist nicht nur in vielen mostviertlern Betrieben ein wichtiges Standbein, sondern hat am Mostviertler Bildungshof ebenfalls eine große Bedeutung. Sowohl im Theorie- aber besonders im Praxisunterricht können die SchülerInnen lernen, welche Obstarten typisch sind für die Region, aber noch viel wichtige, wie kann ich daraus entsprechende Produkte produzieren und diese erfolgreich vermarkten.

Im Sortenerhaltungsgarten finden wir zahlreiche Streuobstbäume von Äpfeln und Birnen. Ebenso sind Steinobstbäume wie Kriecherl, Zwetschken aber auch Dirndl und Marillenbäume in den verschiedenen Obstanlagen zu finden. Abgerundet wird die Obstvielfalt durch Nussbäume wie Walnüsse, Haselnüsse und seit 2018 auch Mandelbäumen.

Im Unterricht wird besonderes Augenmerk auf die Verarbeitung und Produktion der heimischen Früchte, besonders der unterschiedlichen Apfel- und Birnensorten gelegt. Die Pflege und Betreuung der Obstanlagen runden so ein umfangreiches Praxisgebiet ab.