Lädt ...

BBS BHM

Ausbildung Facharbeiter/in- "Betriebs- und Haushaltsmanagement"

Mit Herbst 2021 startet an der LFS Gießhübl ein Lehrgang der Bauern- und BäuerInnenschule in der Fachrichtung Betriebs- und Haushaltsmanagement. Dieser Kurs ermöglicht den Erwerb des Facharbeiterbriefes, die Berufsbasis für zukünftige Übernehmer*innen und interessierte Quereinsteiger*innen.

Hinsichtlich Betriebsübernahmen und Förderungen ist dieser Facharbeiterbrief gleichwertig zum Facharbeiterbrief „Landwirtschaft“ eingestuft.

Die Ausbildung umfasst 500 Stunden, wovon 150 Stunden auf praktische Übungen entfallen. Ein Teil der theoretischen Ausbildung (ca. 70 Stunden) wird in Form von „Blended-Learning“, d.h. individuelles Lernen über elektronische Medien, stattfinden. Neben den Hauptgegenständen „Haushaltsmanagement“, „Ernährung“, „Landwirtschaft“, „Gartenbau“, „Gesundheitsmanagement“, „Unternehmensführung“ und „Politische Bildung“ werden Wahlschwerpunkte in der „Vertiefung in Landwirtschaftlichen Themen (u.a. auch die TGD-Grundausbildung und der Sachkundenachweis zur Anwendung von Pflanzenschutzmitteln)“, in der „Produktveredelung- und -vermarktung“ sowie in „Sozialen Themen“ angeboten.

Die Kursdauer wird 3 Semester betragen, die Theorievermittlung wird jeweils am Dienstag und am Donnerstag von 18:45 – 22:30 Uhr erfolgen, die Praktischen Übungen finden entweder freitagnachmittags oder samstagvormittags statt. Eine Woche des Lehrganges wird in geblockter Form am Mostviertler Bildungshof abgehalten.

Zulassungsvoraussetzungen zur Facharbeiterprüfung nach absolviertem Kurs (voraussichtlich Februar 2023) sind ein Mindestalter von 21 Jahren sowie der Nachweis einschlägiger Praxis im Fachbereich.

 

 

Ein Infoabend ist für Donnerstag, 09. September 2021 geplant, alle Vorangemeldeten erhalten für den Infoabend eine Einladung.

Voranmeldungen ab sofort in der LFS Gießhübl möglich – telefonisch: 07472/62722-11 
per Email: office@mostviertler-bildungshof.at