headerBild
headerBild
headerBild
english version
Logo Oekolog

Virtuelle Schulinfo
Gießhübl in facebook
Instagram
AgroVideos
Mostropolis
naturverrückt
Natur verrückt
10.05.2021  Ausblick auf neues Wohnen in Gießhübl!
Wir wollen die Vorfreude auf unsere Neubauten gerne mit allen teilen. Das neue Internatsgebäude wird moderne 2-Bettzimmern haben, wobei sich jeweils 2 Zimmer eine Nassgruppe teilen. Großzügige Gemeinschaftsräume und Stockwerkküchen, Musikzimmer, Mediathek und ein Fitnessbereich, bei dem nichts fehlen wird, sorgen für ein angenehmes Wohn- und Lernklima an unserer Schule. Ein Blick in ein Zimmer als kleiner Vorgeschmack ….

weiterlesen »
07.05.2021  Drei Goldmedaillen beim Wettbewerb Kasermandl
Auch heuer reichten wir im Rahmen der Wieselburger „Ab- Hof- Messe“ einige unserer Milchprodukte für den Wettbewerb „Kasermandl in Gold“ ein. Voller Freude wurden wir mit drei Gold Prämierungen im ersten Rang ausgezeichnet. Für den „Herzhaften Brotaufstrich“ erreichten wir 97,9 Punkte und für unseren „Gschmackigen Gießhübler“ Schnittkäse wurden wir mit 99,9 Punkten ausgezeichnet. Besonders stolz sind wir auf die Goldmedaille mit 100 Punkten für unser „Kirschenjoghurt“. Diese Anerkennungen verdanken wir vor allem unserer Käsesommelieré Andrea Schwaigerlehner, die unsere Milchprodukte mit höchster Sorgfalt und Engagement fertigt.



weiterlesen »
07.05.2021  Silber bei Destillata 2021
Hochprozentige Gießhübler Spezialitäten glänzen in Edelmetall!

Bei der Destillata 2021 konnten wir wieder punkten und erreichten mit allen eingereichten Produkten Auszeichnungen in Silber. Neu in unserem Sortiment ist der Haselnussgeist, der durch sein feines Haselnussaroma und dunkler Schokolade am Gaumen überzeugt. Auch unser Mispelbrand präsentiert sich typisch, fein erdig-nussig, besticht mit Champignon-Noten am Gaumen und einem langen Abgang. Der Zigarrenbrand, ein Apfelbrand aus unseren Streuobstwiesen in heimischer Eiche gelagert und ausgebaut, konnte überzeugen.

Diese Auszeichnungen bestätigen unseren Weg, mit heimischen Früchten beste Qualität zu erzeugen. Das entsprechende Knowhow, gemeinsam mit der Liebe zu heimischem Streuobst möchten wir unseren Schülerinnen und Schülern mitgeben!


weiterlesen »
06.05.2021  Bauarbeiten gehen zügig voran
Seit Baubeginn im März 2021 hat sich bereits einiges getan, der alte Turnsaal ist abgebrochen und die Aushubarbeiten sowie die notwendigen Fundamentsicherungsarbeiten der angrenzenden Gebäude wurden durchgeführt. Auch ein Teil der Bodenplatte des neuen Turnsaals wurde bereits betoniert. Die Projektorganisation des Landes NÖ arbeitet sehr konstruktiv und zielstrebig der Realisierung der neuen Objekte Turnsaal und Internat entgegen. Als LFS Gießhübl schätzen wir diesen Einsatz sehr!

weiterlesen »
30.04.2021  Schülerprojekt - „Pflanzen- und Raritätenmarkt“
Seit Jänner arbeiten wir, der 2. Jahrgang BHM, an den Vorbereitungen des Pflanzen- und Raritätenmarktes. Wir freuen uns schon sehr auf den Verkauf am Freitag, 30. April 2021, von 13:00 bis 17:00 Uhr, in der Landwirtschaftlichen Fachschule Gießhübl.

Wir, die Schülerinnen der 2B, produzieren über 40 verschiedene Paradeiserraritäten und 20 Paprika- und Chilisorten, welche samenfest sind. Ebenso bieten wir verschiedene Frucht- und Blattgemüsesorten, sowie diverse Kräuter und alte Blumensorten an. Eine Sortenübersicht, bzw. die Vorbestellungsliste, können Sie ab Ende März auf unsere Schulhomepage finden.
Unser Projekt macht uns sehr viel Freude!

Mögliche Änderungen bezüglich Coronamaßnahmen sind vorbehalten.

Auf Ihr Kommen freuen sich die Mädls der 2B!

(Das Foto wurde vor Corona aufgenommen.)


weiterlesen »
24.04.2021  Stapler & Kranschein
Am 24. April haben die Schüler der 3a im Zuge ihrer Ausbildung den Stapler und Kranschein absolviert. Während der gesamten Ausbildung wurden selbstverständlich alle Abstands- und Testregelungen eingehalten. Bei der theoretischen Prüfung für Flurfördergeräte (Stapler) und auch bei der theoretischen Prüfung für Kräne bis 30 Metertonnen haben alle SchülerInnen mit ihrem Wissen geglänzt. Die praktischen Prüfungen für Stapler und Kran haben ebenfalls alle SchülerInnen mit Bravour gemeistert. Somit konnten die weißen Fahnen gehisst werden und wir bedanken uns sehr herzlich bei den Demonstratoren und Ausbildern.

weiterlesen »
31.03.2021  Spatenstich für Neubau von Internat & Sporthalle an Fachschule Gießhübl
LR Teschl-Hofmeister: Land NÖ investiert 10 Millionen Euro in zeitgemäßes Bildungszentrum im Mostviertel


Gießhübl (31.3.2021): Vor Kurzem erfolgte an der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Gießhübl durch Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister der Spatenstich für die umfangreichen Bauvorhaben am Schulstandort. „Das Land Niederösterreich investiert an der Fachschule Gießhübl rund 10 Millionen Euro in den Neubau von einem Internat und einer Sporthalle, um den Schülerinnen und Schülern künftig ein zeitgemäßes Bildungszentrum im Mostviertel bieten zu können“, betont die Bildungs-Landesrätin dabei, und führt weiter aus: „Das Zusammenleben in einem Internat ist für junge Menschen eine wertvolle Erfahrung. Das Internatsleben fördert Kompetenzen wie Selbstbestimmung, Teamgeist und lehrt soziale Verantwortung zu übernehmen. Zudem gibt es hier gezielte pädagogische Betreuung durch die Lehrkräfte. Mit der neuen Sporthalle ist für körperliche Betätigung als Ausgleich zur Kopfarbeit in naher Zukunft bestens gesorgt.“ Läuft alles nach Plan, dann ist die Fertigstellung im Dezember 2022 vorgesehen.

„Mit dem Neubau von Schülerheim und Turnhalle werden moderne Räume zur Begegnung und Bewegung geschaffen. Dies war auch dringend notwendig, denn die alten Gebäude stammen aus dem Jahr 1977 und entsprechen somit nicht mehr den heutigen Standards“, betont Direktor Johannes Reiterlehner. „Das Internat wird mit zeitgemäßen Zwei-Bett-Zimmern für 84 Schülerinnen und Schüler errichtet. Bei der neuen Sporthalle wurde auf die Mehrzwecknutzung besonderer Wert gelegt, um hier auch schulische Veranstaltungen durchführen zu können. Zudem sind Schülerheim und Sporthalle in Zukunft barrierefrei zu erreichen und auch mit einem Lift ausgestattet“, so Reiterlehner.

Die Investitionen an der LFS Gießhübl sind ein Teil des Bau- und Investitionsprogramms des Landes Niederösterreich für die berufsbildenden Landesschulen mit einem Gesamtvolumen von 110 Millionen Euro, das sich derzeit in der Phase der Umsetzung befindet.

(Mag. Jürgen Mück)


weiterlesen »
21.03.2021  18 „Diplomierte Käsekennerinnen“ in Gießhübl
Logistisch eine Herausforderung, stellten die jungen Mädels ihr Wissen und Können rund um die Käsewelt unter Beweis. Beim praktischen Teil wurde eine österreichische Käseauswahl am Käsewagen aufgebaut und präsentiert. Daraus zauberten die Schülerinnen fachkundig im Fachgespräch mit der Jury ein Käseteller samt Beigaben und Getränkeempfehlung.

Die praktische Prüfung für die insgesamt 18 Schülerinnen fand unter Einhaltung der strengen Coronavorschriften am 18. März 2021 statt.
Die theoretische und sensorische Prüfung wurde bereits am 15. März abgehalten.

Stolz dürfen wir verkünden, dass bei der heurigen Ausbildung 8 Schülerinnen mit Auszeichnung und 4 mit gutem Erfolg prämiert werden konnten. Wir gratulieren allen Schülerinnen recht herzlich!

Ein großer Dank gilt unserem Sponsor, der Berglandmilch eGen, für die großzügige Spende der verschiedenen Käsesorten für die Prüfung, und auch der fachkundigen Jury, allen voran SI Ing. Agnes Karpf-Riegler, Elisabeth Reutner, BEd und Ing. Gerlinde Grossmann. Für den Unterricht verantwortlich zeichnet sich Margit Burgstaller, BEd. Besonders ihr gilt ein großes „Dankeschön“!


weiterlesen »
18.03.2021  Ausbildung zur Kinderbetreuerin
Im März 2021 fand die kommissionelle Prüfung zur Kinderbetreuerin statt.
Frau Vorsitzende Kindergartenpädagogin Gerda Katzengruber, unser Hr. Direktor Prof. DI Johannes Reiterlehner, BEd, Ing. Maria Höbarth, BEd
und Dipl.-Päd. Helga Kölbl konnten sich von sehr gut vorbereiteten Schülerinnen der 3 B – Klasse überzeugen.
Einige Schülerinnen konnten die Prüfung mit ausgezeichnetem Erfolg
bestehen.
Wir gratulieren Euch herzlich zu diesem schönen Ergebnis und wünschen Euch viel Freude in diesem Beruf, falls ihr diesen einmal ausübt!


weiterlesen »
12.03.2021  Abbruch = Aufbruch!
Das zügige Voranschreiten des Abbruches bedeutet Aufbruch am Mostviertler Bildungshof. Man wird leicht ehrfürchtig, wenn man die gewaltige Leistung der Baumaschinen beobachtet und der alte Turnsaal, ein Ort, an dem viele schöne Erinnerungen wie die Überreichung zahlreicher Facharbeiterbriefe, würdige Abschlussfeiern, Schulgottesdienste, Feste und so mancher vergossener Tropfen Schweiß ... der Gießhübler hängen, die nun zu einem Stück Geschichte geworden sind. Aber jedem Ende wohnt ein Neubeginn inne ...

weiterlesen »