LMS | WebMail | PHOnline | Impressum | Datenschutz
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog
Gießhübl in facebook
Mostropolis
naturverrückt
Natur verrückt
12.03.2018  Fleischverarbeitungskurse stoßen auf großes Interesse!
Fleischverarbeitungskurse stoßen auf großes Interesse!



Alljährlich finden im Mostviertler Bildungshof Gießhübl Kurse zu den Themen Fleischverarbeitung und Wursterzeugung statt. Herr Krahofer und Dir. Altrichter vermitteln den Teilnehmer und Teilnehmerinnen Kenntnis zur Herstellung von Fleisch und Wurstwaren. Heuer fanden sich zu den Kursen über 45 Personen ein und waren von den Kursinhalten sehr begeistert. Von einfachen Bratwürstel, Blunzen, Presswurst bis zu Pasteten im Blätterteig und Bauernleberkäse konnten viel praktische Tipps mit nach Hause genommen werden.


weiterlesen »
08.03.2018  7 Diplomierte Käsekenner in Gießhübl
7 Diplomierte Käsekenner in Gießhübl

Am 1. März 2018 fand die Zertifikatsprüfung: "Diplomierte Käsekennerin" statt. 7 Kandidatinnen traten zur Prüfung an.
Unter dem Vorsitz von Frau Schulinspektor Agens Karpf-Riegler und den Prüfern FSOL Ing. Katharina Ebner, FSOL Ing. Gerlinde Grossmann und Käsesommelier Josef Stiendl zeigten die jungen Damen ihr Können. Frau Ing. Gabriela Kastner unterstützte maßgeblich die Vorbereitung zur praktischen Prüfung.

Dr. Peter Hamedinger (Marketingmanager für Milch und Milchprodukte der AMA) überzeugte sich von der Qualität der Ausbildung. Er zeigte sich sehr zufrieden.

Sara Kerschbaumsteiner, Juliana Kranzl, Julia Kronberger, Melanie Pallinger, Verena Schmutz und Lisa Spießmayer legten die dreiteilige Prüfung ab. Der erste Prüfungsteil bestand aus dem theoretischen Wissen sowie betriebswirtschaftlichen Inhalten. Danach folgte der sensorische Teil. Hier mussten die Käsekennerinnen verschiedene Käseproben beurteilen. Im praktischen Teil wurde der Käsewagen präsentiert und ein Käseteller fachgerecht angerichtet. Gleichzeitig mussten noch Fachfragen beantwortet werden.

Die jungen Damen konnten mit einem ausgezeichneten Erfolg und vier guten Erfolgen punkten.

Wir gratulieren herzlich zu dieser tollen Leistung. Gleichzeitig möchten wir uns bei den Lehrern die mitgeholfen haben, diesen Erfolg zu erringen, herzlich bedanken.


weiterlesen »
05.03.2018  Schulschi- und Snowboardmeisterschaften der landwirtschaftlichen Schulen 2018
Schulschi- und Snowboardmeisterschaften der landwirtschaftlichen Schulen 2018
Hochkar, Göstling. – „It´s only cold, if you´re standing still.“ – Minus 10 °C Außentemperatur zeigten die Thermometer am 1. März 2018, dem meteorologischen Frühlingsbeginn! Kein Grund in der warmen Stube zu bleiben, wenn der Berg ruft und es darum geht sich im freundschaftlichen „Wettstreit“ zu messen. Mit dieser Motivation starteten 21 Schülerinnen und Schüler mit ihren Begleitlehrern Christina Pihringer und Johannes Reiterlehner in einen schönen und erfolgreichen Tag.
Der alljährlich von der LFS Hohenlehen perfekt veranstaltete Riesentorlauf am Hochkar wird in den Kategorien Snowboard und Alpinski ausgetragen. Die Gießhübler waren dabei in den Altersklassen „Schi Mädchen unter 18“ und „Snowbord Burschen unter 18“ mit Eva-Maria Übelbacher und Gregor Obermair mit jeweils 3. Plätzen am Podest dabei. Doch, zunächst etwas überraschend für uns, ging der Tagessieg in der Wertung „Durchschnittsmannschaftswertung“ an die LFS Gießhübl. Pikant dabei ist, dass wir als Mannschaft mit unserer Durchschnittszeit nur eine „hundertstel Sekunde“ über der Gesamtdurchschnittszeit aller Teilnehmer lagen. Eine Punktlandung wie sie besser kaum passieren könnte. Ein schöner Wanderpokal ziert nun für ein Jahr unsere Schule. Mit dieser Wertung soll der Stellenwert von Teamarbeit und die Bewusstseinsbildung eine Gruppe, die Gesellschaft, immer als „Ganzes“ zu betrachten hervorgehoben werden.
Die Siegerehrung wurde von Landesschulinspektor Dipl.-HLFL-Ing. Karl Friewald, dem Bürgermeister von Göstling, Ing. Friedrich Fahrnberger und Direktor Dipl.Päd. StR. Ing. Leo Klaffner von der Fachschule Hohenlehen im Beisein aller Mitwirkenden „aktiven“ Sportler und betreuenden Lehrkräften durchgeführt.


weiterlesen »
05.03.2018  Gießhübler Produkte „TOP bewertet“
Gießhübler Produkte „TOP bewertet“
Tolle Erfolge bei der AB HOF Messe 2018 in Wieselburg
Um den Standard der eigenen Produktqualität zu überprüfen, ist die Teilnahme bei der Produktprämierung in Wieselburg anlässlich der AB HOF Messe eine optimale Gelegenheit.
Die Ergebnisse dieser Bewertung lässt uns guter Hoffnung sein, dass der eingeschlagene Weg bei der Herstellung von bäuerlichen Spezialitäten in unserer Ausbildung genau der Richtige ist.
Heuer gab es wieder eine große Anzahl von ausgezeichneten Produkten.
Medaillen gab es für:
Gruppe: „Speckkaiser“
Goldmedaille Fasslspeck mit Kürbiskerne (100 P)
Knoblauchspeck (100 P)
Chilli-Paprika Speck (100 P)
Leberaufstrich mit Nüssen (100 P)
Kaminwurzen
Silbermedaille Speckchips vom Bauchspeck
Speckchips vom Schulterspeck
Fasslpeck essfertig
Leberaufstrich mit Preiselbeeren
Bronzemedaille Speckchips vom Karreespeck

Gruppe: „Goldene Birne“
Goldmedaille Speckbirnenmost,
Birnensaft
Silbermedaille Apfelmost,
Kürbis Apfel - Fruchtaufstrich
Bronzemedaille Dorschbirnenmost
Apfelsaft

Gruppe: „Goldenes Stamperl“
Silbermedaille Strong Spirit Apfelbrand im Eichenfass
Zigarrenbrand Apfel in Eiche
Bronzemedaille Apfelbrand Wiltshire
Dirndlbrand

Gruppe: „Öl-Kaiser“
Silbermedaille Bärlauch-Öl

Wir gratulieren allen Verantwortlichen, die bei der Produktion maßgeblich mitwirkten, sehr herzlich.


weiterlesen »
22.02.2018  Kukuruzknipser-Fotowettbewerb
Kukuruzknipser-Fotowettbewerb

Wir, die Klasse 2a LW, bedanken uns recht herzlich bei allen, die uns ihre Stimme geschenkt haben und uns damit beim Kukuruzknipser-Wettbewerb der Firma KWS unterstützt haben. Schön, dass Ihnen/ Euch unser Bild gefallen hat!
Dank der zahlreichen Stimmen dürfen wir uns über den 2. Platz freuen und bekamen 300€ für die Klassenkasse. Mit diesem Geld werden wir die Besichtigung von landwirtschaftlichen Betrieben finanzieren. Wir freuen uns jetzt schon auf das Besuchen der interessanten Exkursionsbetriebe!


weiterlesen »